Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Tipps

  • Bewahren Sie Ihre Belege (Handwerkerrechnungen usw.) während der ganzen Besitzesdauer Ihrer Liegenschaft auf, damit Sie bei der Veräusserung der betreffenden Liegenschaft die Belege zur Hand haben. Grundsätzlich können nur Aufwendungen in Abzug gebracht werden, welche Sie belegen können.
  • Lesen Sie sorgfältig die Wegleitung der Grundstückgewinnsteuer (PDF, 670 KB, 29 Seiten). Sie bietet Ihnen eine Hilfe beim Ausfüllen der Steuererklärung.

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/steuererklaerung/grundstueckgewinnsteuer/steuererklaerung_ausfuellen/tipps.html