Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Beruf und Familie

Der Kanton Bern setzt sich als Arbeitgeber seit Jahren für die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Er hat Rahmenbedingungen geschaffen, die die Balance zwischen beiden Ansprüchen erleichtern.

Flexible Arbeitszeitmodelle - ein Gewinn für alle!

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben zahlreiche Möglichkeiten, ihre Arbeitszeit flexibel zu gestalten. Neben der Jahresarbeitszeit besteht die Möglichkeit zur Teilzeitarbeit oder Home Office auch auf Führungsebene. Von diesen Lösungen profitiert auch der Arbeitgeber Kanton; er kann auf motivierte und engagierte Mitarbeitende zählen.

Arbeitszeit

Mutterschafts-, Vaterschafts- und Adoptionsurlaub

Mitarbeiterinnen haben bei Geburt eines Kindes Anspruch auf 16 Wochen bezahlten Mutterschaftsurlaub. Zudem haben Mütter und Väter - mit Einverständnis der oder des Vorgesetzten - Anspruch auf unbezahlten Urlaub von bis zu 6 Monaten.

Mutterschaftsurlaub

Weiter unterstützt der Arbeitgeber Kanton Bern die Vereinbarkeit von Beruf und Familie mit einem Vaterschafts- oder Adoptionsurlaub von 10 Arbeitstagen. Dieser kann zusammenhängend oder gestaffelt innert sechs Monaten bezogen werden.

Vaterschafts- und Adoptionsurlaub

Weitere hilfreiche Informationen rund um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Schwangerschaft und Stillzeit können Sie den folgenden Merkblättern entnehmen:

Merkblatt Vereinbarkeit Beruf und Familie (PDF, 133 KB, 3 Seiten)

Merkblatt Schwangerschaft und Mutterschaft (PDF, 192 KB, 5 Seiten)

Familienergänzende Kinderbetreuung

Kantonsangestellte, die Kinder in privaten, nicht subventionierten Kindertagesstätten betreuen lassen, können ein Gesuch um Beteiligung an den Betreuungskosten stellen. Falls andere öffentliche Beteiligungen oder Subventionen bezogen werden oder die Wohngemeinde Betreuungsgutscheine vergibt, besteht kein Anspruch auf diese kantonale Beteiligung an den Kita-Kosten.

Detaillierte Informationen zum Umfang der Beteiligung und zum Vorgehen finden Sie in der Weisung «Kantonale Beiträge für private Kita-Plätze».

Bitte beachten Sie, dass die Wartefristen 1 bis 1,5 Jahre betragen.

Wichtige Dokumente

Hinweis zu den Dokumenten

  • Das Anmeldeformular ist nur soweit als möglich auszufüllen

Bei Fragen wenden Sie sich an: kitaplaetze@be.ch


Weitere Informationen

Hier lang zum Karriereportal. Entdecken Sie die Vorteile des Kantons Bern als Arbeitgeber und alle offenen Stellen.

Informationen zum kantonalen Personalrecht

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.fin.be.ch/fin/de/index/personal/anstellungsbedingungen/familieundberuf1.html