Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Vernehmlassung zur Totalrevision der Quellensteuerverordnung

14. Dezember 2017 – Medienmitteilung

Der Regierungsrat des Kantons Bern unterstützt die vom Bund vorgesehene Totalrevision der Quellensteuerverordnung. Die Totalrevision baut Ungleichbehandlungen ab zwischen ordentlich besteuerten Personen und solchen, die an der Quelle besteuert werden. Zudem schafft sie die Voraussetzungen, damit internationale Verpflichtungen eingehalten werden können. Der Regierungsrat begrüsst es, dass die Praxis in der Schweiz so weit wie möglich vereinheitlicht werden soll. Für die Umsetzung der Vorlage brauche der Kanton Bern jedoch ungefähr zweieinhalb Jahre, hält der Regierungsrat in seiner Vernehmlassungsantwort an den Bund fest. Deshalb beantragt er, dass die Revision statt 2020 frühestens per 1. Januar 2021 in Kraft gesetzt wird.

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

https://www.fin.be.ch/fin/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html