Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Demoversion virtuelle Steuersubjekte

Demoversion TaxMe-Online starten

Bei Erbengemeinschaften, Miteigentümergemeinschaften oder auch Kollektiv-, Kommandit- und einfache Gesellschaften spricht man von «virtuellen Steuersubjekten».

Für jedes virtuelle Steuersubjekt muss der / die Verantwortliche eine eigene Steuererklärung ausfüllen. Sie erhalten jedoch keine separate Veranlagungsverfügung und auch keine Schlussabrechnung. Vielmehr muss jede beteiligte Person den errechneten Anteil in ihrer persönlichen Steuererklärung deklarieren. Das heisst, dass das steuerbare Einkommen und Vermögen des virtuellen Steuersubjekts anteilsmässig bei den einzelnen Beteiligten besteuert wird.

Wer die Steuererklärung für ein virtuelles Steuersubjekt mit TaxMe-Online ausfüllt, erhält automatisch die Berechnung wie beispielsweise die Anteile der Beteiligten.

Wollen Sie TaxMe-Online vorerst nur ausprobieren? Dann nutzen Sie die Demoversion TaxMe-Online für virtuelle Steuersubjekte!

Bitte beachten Sie bei der Verwendung der Demoversion folgende wichtige Punkte:

  • In der Demoversion von TaxMe-Online müssen Sie zu Beginn den Gesellschaftstyp des virtuellen Steuersubjektes auswählen. Dies können Ihre persönlichen oder frei gewählte Angaben sein. Basierend auf diesen Daten werden Sie anschliessend durch die Erfassung geführt.
  • Wenn Sie die Demoversion verlassen, gehen alle erfassten Daten verloren. Sie können keine Daten speichern oder ins TaxMe-Online übertragen. Die Demoversion können Sie so oft verwenden, wie Sie möchten.

Weitere Informationen

Wenn Sie für den Bereich Steuern registriert sind, haben Sie jederzeit Einblick in Ihr persönliches Steuerdossier, bestellen Einzahlungsscheine, erfassen Einsprachen und vieles mehr.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/taxme/taxme_online/demoversion-vs.html