Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Fristverlängerung schriftlich

Gesuche um Fristverlängerung können auf dem Postweg an die Adresse eingereicht werden, die auf der Steuererklärung angedruckt ist.

  • Eine schriftliche Fristverlängerung ist bis längstens 3½ Monate nach Einreichefrist bzw. 10½ Monate nach Geschäftsabschluss möglich.
  • Die Kosten für jede schriftliche Fristverlängerung betragen jeweils 20 Franken.
  • Die Gebühr wird in der Schlussabrechnung fakturiert.
  • Wenn innerhalb der Einreichefrist oder bis zum Ablauf der gewährten Fristverlängerung keine Steuererklärung eingereicht wird, erfolgt eine kostenpflichtige Mahnung (CHF 60).

Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/taxme/fristen_und_fristverlaengerung1/fristschriftlich.html