Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Fristverlängerung beantragen

Als steuerpflichtige Person des Kantons Bern können Sie ein Gesuch um Fristverlängerung für die Steuererklärung der natürlichen Personen sowie der virtuellen Steuersubjekte online, telefonisch oder schriftlich einreichen.

  • Online können Sie das Gesuch um Fristverlängerung im TaxMe-Online mittels Angabe der ZPV-Nummer, Fall-Nummer und des ID-Codes gemäss Brief zur Steuererklärung erfassen und mit dem entsprechenden Button bestätigen. Drucken Sie nach dem Erfassen der Fristverlängerung die Bestätigung aus und bewahren Sie diese als Beleg für das erfolgreiche Einreichen auf. Online erfasste Gesuche um Fristverlängerung bis
    15. September sind kostenlos.
    Fristverlängerung online erfassen
  • Telefonisch können Sie eine gebührenpflichtige Fristverlängerung unter der Nummer +41 31 633 60 01 beantragen.
  • Schriftlich können Sie per E-Mail oder Brief bei der für Sie zuständigen
    Region der Steuerverwaltung eine gebührenpflichtige Fristverlängerung beantragen.

Das Gesuch um Fristverlängerung ist rechtzeitig vor Ablauf der jeweiligen
Einreichefrist für die Steuererklärung einzureichen.

Die Frist können Sie jeweils bis 15. September bzw. längstens bis 15. November des Jahres verlängern, welches auf das zu veranlagende Steuerjahr folgt.

Spezialfall: Bei der nächträglich ordentlichen Veranlagung können Sie die Frist um maximal 6 Monate verlängern.


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/taxme/fristen_und_fristverlaengerung/fristverlaengerung_online.html