Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Aktuell

Zinssätze 2018

14. Dezember 2017

Der Regierungsrat des Kantons Bern hat anlässlich seiner Sitzung vom 13. Dezember 2017 über den Vergütungszins 2018 entschieden. Dieser Entscheid war Teil des Entlastungspakets 2018.

Vernehmlassung zur Steuervorlage 17 des Bundes - Grundsätzlich eine ausgewogene Vorlage

15. November 2017 - Medienmitteilung

Der Regierungsrat stimmt der Steuervorlage 17 des Bundes (SV17) im Grundsatz zu. Er beantragt jedoch, dass der Kantonsanteil an der direkten Bundessteuer von heute 17 Prozent auf 21,2 Prozent (statt 20,5 Prozent) erhöht wird. Dies entspricht dem Satz, der bei der Unternehmenssteuerreform III (USR III) vorgesehen war. Die Massnahmen der SV17 werden dem Kanton sowohl Mehr- als auch Mindereinnahmen bringen, wobei die Mehreinnahmen die Mindereinnahmen übersteigen. Diese Mehreinnahmen leisten einen Beitrag an die geplanten Gewinnsteuersenkungen der kantonalen «Steuerstrategie 2019–2022».

TaxInfo – die Steuerpraxis neu als RSS-Feed

6. November 2017 - Medienmitteilung

Dritte Steuerrate ist unterwegs

30. Oktober 2017 - Medienmitteilung

Beiträge in der Sendung «Kassensturz» von Fernsehen SRF - Tendenziöse Berichterstattung zu einem Steuererlass-Fall

26. Oktober 2017 - Medienmitteilung

Die Beiträge der Konsumentensendung «Kassensturz» im Deutschschweizer Fernsehen vom 10.10.2017 und 24.10.2017 zum Thema Steuererlass bei Ergänzungsleistungen im Kanton Bern waren einseitig. Die Steuerverwaltung des Kantons Bern betont, dass sie die gesetzlichen Vorgaben umsetzt und dabei keinen Ermessensspielraum hat. Dies war auch im vom «Kassensturz» genannten Fall nicht anders.

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Der kostenlose elektronische Newsletter «10 Minuten» informiert viermal jährlich rund um das Thema Steuern: aktuell, wissenswert, kompetent und hilfreich.

Die kurze Informationsschrift zu Steuerthemen «info – Aktuelles aus Ihrer Steuerverwaltung» wird jeweils als Beilage zu den Ratenrechnungen und zur Steuererklärung verschickt.

Medienschaffenden steht gerne unsere Medienkontaktstelle zur Verfügung.

Hinweis

Die Medienmitteilungen aller Direktionen der kantonalen Verwaltung finden Sie auf dem Kantonsportal www.be.ch.


Weitere Informationen

Füllen Sie Ihre Steuererklärung im Internet aus – ohne Softwareinstallation und fast ohne Papier. Schnell und einfach. Es gibt auch eine Demo-Version zum Ausprobieren.

Abonnieren Sie den Newsletter. In 10 Minuten erfahren Sie mehr rund um die Steuern im Kanton Bern.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/taxme/aktuell.html