Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Vorauszahlungen

Vorauszahlungen sind für die Kantons- und Gemeindesteuern (Einkommens- und Vermögenssteuern) und die direkte Bundessteuer für natürliche Personen möglich.
Die Zinssätze werden jährlich neu festgelegt.

  • Eine Zahlung für die Kantons- und Gemeindesteuern (Einkommens- und Vermögenssteuern) gilt dann als Vorauszahlung, wenn der Zahlungseingang vor der Fälligkeit der Ratenrechnungen des laufenden Steuerjahres erfolgt.
  • Vorauszahlungen sind nur möglich, wenn keine Steuerausstände bestehen.
  • Vorauszahlungen können einmal oder mehrmals pro Steuerjahr (z.B. monatlich) geleistet werden.
  • Die Steuerverwaltung akzeptiert Vorauszahlungen im Rahmen des mutmasslich geschuldeten Steuerbetrages.

So wird verrechnet

  • Ein Guthaben auf dem Vorauszahlungskonto wird zur Deckung der Ratenrechnung verwendet.
  • Übersteigt das Vorauszahlungsguthaben die Ratenrechnungen, werden Überschüsse mit der nächsten Ratenrechnung verrechnet.
  • Per Ende Jahr wird ein allfälliger Vorauszahlungsüberschuss auf das Folgejahr übertragen (Bezugsverordnung).
  • Zum Ausfüllen der Steuererklärung wird ein Zins- und Kapitalausweis zugestellt, der den Vorauszahlenden die Zinsberechnung darlegt, die Kontenbewegungen aufzeigt und ein zu übertragendes Guthaben ausweist.

Für Vorauszahlungen: separate Einzahlungsscheine bestellen

Möchten Sie Vorauszahlungen leisten? Sie benötigen dafür separate Einzahlungsscheine. Diese können Sie wie folgt bestellen:

  • Elektronisch: Kontaktformular oder im BE-Login (für registrierte Nutzer)
  • Schriftlich: Steuerverwaltung des Kantons Bern, Postfach, 3001 Bern
    oder bei der zuständigen Inkassostelle
  • Telefonisch: +41 31 633 60 01 (mit Angabe der ZPV-Nr.)

Hinweis

Haben Sie im vergangenen Jahr Vorauszahlungen geleistet?

Wir schicken Ihnen im Januar zusammen mit Ihrem Zins- und Kapitalausweis automatisch einen neuen Einzahlungsschein. Damit können Sie wiederum Vorauszahlungen überweisen.

Einzahlungsscheine für Vorauszahlungen sind nur im entsprechenden Steuerjahr verwendbar, da die Referenznummer jährlich wechselt.

Beispiel Ratenrechnungen / Vorauszahlungen

Beispiel Ratenrechnungen / Vorauszahlungen

Bild vergrössern Beispiel Ratenrechnungen / Vorauszahlungen


Weitere Informationen

Rechnung elektronisch empfangen und mit wenigen Klicks bezahlen. Einfach, bequem, sicher.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/steuern_bezahlen/termine_und_faelligkeiten/einkommens-_und_vermoegenssteuer/vorauszahlungen.html