Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Erbschaft

Wenn eine Person mit Wohnsitz im Kanton Bern stirbt, wird in gewissen Fällen die Erstellung eines Steuer- oder eines Erbschaftsinventars angeordnet. Dieses dient in der Regel als Grundlage für die Erbschaftssteuerveranlagung. In Fällen ohne Inventar wird bei Bedarf die Erbschaftssteueranzeige einem Mitglied der Erbengemeinschaft oder einer bevollmächtigten Vertretung zugestellt.

Stirbt eine Person mit Wohnsitz ausserhalb des Kantons Bern und hinterlässt bernisches Grundeigentum, erhält ein Mitglied der Erbengemeinschaft bzw. eine bevollmächtigte Vertretung direkt die notwendigen Formulare.

Für mehrere Erben kann eine gemeinsame Anzeige eingereicht werden. Alle erbberechtigten Personen sind für die richtige und rechtzeitige Einreichung verantwortlich.

Hinweis

Informationen zu den Auswirkungen eines Todesfalls in Ihrer Familie auf die Steuerabgaben finden Sie unter Todesfall.

Wollen Sie überschlagsmässig ihre Erbschaftssteuer berechnen?
Hier finden Sie die  Angaben zur Berechnung Erbschaftssteuer


Weitere Informationen

Vertiefte Informationen zu allen Steuerthemen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/steuererklaerung/erbschafts-_und_schenkungssteuer/erbschaft.html