Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Tipps zum Ausfüllen der Steuererklärung

  • Keine Notizen auf Formularen: Füllen Sie Ihre Steuererklärung auf Papier aus? Machen Sie weder Angaben ausserhalb der Formularfelder noch auf der Rückseite der Formulare. Nehmen Sie für ergänzende Angaben ein neutrales Zusatzblatt und vermerken darauf Ihren Namen sowie die ZPV-Nummer. Andernfalls können Ihre Angaben nicht verarbeitet werden.
  • Wenn Sie die Steuererklärung auf Papier ausfüllen, müssen Sie die ausgefüllten Formulare 1–5 in jedem Fall einreichen (auch wenn leer). Unterschreiben Sie die Formulare 1 und 3.
  • Reichen Sie nur die verlangten Belege und Bescheinigungen ein. Wenn Sie die Steuererklärung mit TaxMe-Online ausgefüllt haben, dann sind die einzureichenden Beilagen auf einem Zusatzblatt zur Freigabequittung aufgeführt. Sollten wir für die Veranlagung zusätzliche Unterlagen benötigen, fordern wir diese bei Ihnen nach. Bitte bewahren Sie daher sämtliche Unterlagen auf, bis Ihre Veranlagung rechtskräftig ist.
  • Paare in ungetrennter Ehe füllen eine gemeinsame Steuererklärung aus, die von beiden unterschrieben werden muss.
  • Beantragen Sie rechtzeitig eine Fristverlängerung, wenn Sie den Eingabetermin nicht einhalten können. Sie benötigen dafür Ihre ZPV-Nummer, Fall-Nr. und ID-Code (siehe Brief zur Steuererklärung).

Weitere Informationen

Füllen Sie Ihre Steuererklärung im Internet aus – ohne Softwareinstallation und fast ohne Papier. Schnell und einfach. Es gibt auch eine Demo-Version zum Ausprobieren.

Kurze Videos zeigen Ihnen wie es geht.

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/steuern/steuererklaerung/einkommens-_und_vermoegenssteuer/steuererklaerung_ausfuellen/tipps.html