Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Betriebliches Gesundheitsmanagement auf einen Blick

Betriebliches Gesundheitsmanagement ist ein weitreichender Begriff und umfasst zahlreiche Themen. Vor allem aber ist BGM Eines: Eine Frage der Betriebskultur. Deshalb geht BGM uns alle an. 

BGM ist ein Zusammenspiel zwischen Führungspersonen, Mitarbeitenden und HR.
In der kantonalen Verwaltung versteht jede Führungsperson Betriebliches Gesundheitsmanagement als seine Führungsaufgabe und nimmt diese wichtige Verantwortung wahr. Es braucht nicht viel, um viel zu bewirken. Setzen Sie den Fokus auf einen wertschätzenden Führungsstil. 

Mitarbeitende tragen Sorge zu sich und gehen mit Anliegen und Fragen offen auf Ihre Führungspersonen zu.

Das HR berät und unterstützt Führungspersonen bei der Umsetzung.

BGM Modell

Das BGM Modell zeigt die Schwerpunkte und Verantwortlichkeiten des BGMs:

Wir sehen BGM als Chance. Die Chance auf einen funktionierenden Betrieb mit gesunden, zufriedenen und leistungsstarken Mitarbeitenden.

Packen wir`s gemeinsam an – und gehen mit gutem Beispiel voran.

Hinweis

Die Umsetzung des Betrieblichen Gesundheitsmanagement ist verbindlich in unserer Personalstrategie  (PDF, 486 KB, 16 Seiten) und im Personalleitbild (PDF, 3 MB, 12 Seiten) verankert. 


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/personal/bgm/bem-im-kanton-bern.html