Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Medien

Kontakt für Medienschaffende

Finanzdirektion des Kantons Bern
Münsterplatz 12
3011 Bern
Telefon +41 31 633 44 66
Telefax +41 31 633 53 99
E-Mail

Medienmitteilungen

Erfolgskontrolle des Gesetzes über den Finanz- und Lastenausgleich (FILAG) - Bericht des Regierungsrates geht an den Grossen Rat

25. Mai 2018 - Medienmitteilung

Die Vernehmlassung zum Bericht über die Erfolgskontrolle 2016 des FILAG ergab eine breite Zustimmung zur Schlussfolgerung des Regierungsrates, wonach kein Systemumbau des Finanz- und Lastenausgleichs erforderlich ist. Die zentralen FILAG-Mechanismen wurden grossmehrheitlich nicht in Frage gestellt. Mit punktuellen Anpassungen wird das System nun weiter verbessert. So sollen die Abgeltungen der Zentrumslasten gerechter zwischen Bern, Biel und Thun verteilt werden. Weiter ist geplant, den Soziallastenindex zu aktualisieren und das Monitoring über die FILAG-Finanzflüsse zu optimieren.

Erneut positiver Rechnungsabschluss - Rechnung 2017 mit Überschuss von 49 Millionen Franken

1. Mai 2018 - Medienmitteilung

Die Erfolgsrechnung des Kantons Bern schliesst mit einem Ertragsüberschuss von 49 Mio. Franken ab. Der Voranschlag rechnete mit einem Plus von 99 Mio. Franken. Auch der Finanzierungssaldo liegt mit 14 Mio. Franken im positiven Bereich. Die zunehmende Erholung der Konjunktur im Jahr 2017 schlägt sich mit höheren Steuereinnahmen positiv im kantonalen Finanzhaushalt nieder. Das Ergebnis der Jahresrechnung 2017 entspricht insgesamt den Erwartungen des Regierungsrates. Allerdings beeinflussten verschiedene einmalige Sonderfaktoren als Folge der Einführung des Rechnungsmodells HRM2 das Ergebnis negativ.

Erste Steuerrate fällig

30. April 2018 - Medienmitteilung

SPIE ICS AG betreibt auch in Zukunft das zentrale Datennetzwerk des Kantons - Wesentliche Einsparungen dank Neuausschreibung

19. April 2018 - Medienmitteilung

Als Teil seiner ICT-Strategie hat der Kanton Bern den Betrieb seines Datennetzwerks «BE-Net» für die gesamte Verwaltung ab 2020 neu ausgeschrieben. Im Verfahren hat sich die heutige Anbieterin, die SPIE ICS AG, gegen zwei Mitbewerber durchgesetzt. Bei gleichem Datenumfang wird der Kanton rund 40 Prozent der Kosten einsparen, was einem Betrag von 6 Mio. Franken im Jahr entspricht.

Steuerspezialisten an der Messe Eigenheim Bern

9. April 2018 - Medienmitteilung

Abonnieren Sie die aktuellen Meldungen als RSS-Feed

Alle Medienmitteilungen des Kantons Bern werden online publiziert und archiviert. Über untenstehenden Link finden Sie Zugang zum Archiv.

Medienmitteilungen des Kantons Bern


Weitere Informationen

 


Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/direktion/ueber-die-direktion/medien.html