Suchbereich

Stichwörter von A bis Z

Navigation




Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen

Statistikkonferenz: Regionalisierte Bevölkerungsszenarien für den Kanton Bern

16. Februar 2017 – Medienmitteilung

Der Regierungsrat hat die von der kantonalen Statistikkonferenz überarbeiteten regionalisierten Bevölkerungsszenarien für den Kanton Bern bis zum Jahr 2045 zur Kenntnis genommen. Damit werden kantonalen und regionalen Akteuren wiederum aktualisierte Grundlagen für strategische Planungen zur Verfügung gestellt, beispielsweise für die Dimensionierung von Bauzonen, Schul- und Verkehrsanlagen, Spitälern und Alterseinrichtungen. Die Berechnungen der Bevölkerungsentwicklung erfolgen für die drei Szenarien «mittel», «hoch» und «tief». Das Szenario «mittel» geht von der Fortsetzung der Entwicklungen der letzten Jahre aus und rechnet im Jahr 2045 für den Kanton Bern mit einer Einwohnerzahl von 1,177 Millionen Personen. Dies entspricht gegenüber 2015 einem Zuwachs von 15,7 Prozent oder rund 160‘000 Personen.

Regionalisierte Bevölkerungsszenarien für den Kanton Bern bis zum Jahr 2045 (PDF, 3 MB, 44 Seiten)

Zurück zur Übersicht über die aktuellen Meldungen


Weitere Informationen



Mein Warenkorb ([BASKETITEMCOUNT])

Informationen über diesen Webauftritt

http://www.fin.be.ch/fin/de/index/direktion/ueber-die-direktion/aktuell.html